Lokale Geschichten entdecken

Die neue Plattform VisitLovers.ch bietet Ausflüge und kurze Reisen in der Schweiz an. Der Bericht vom 2. Juli 2020 im MICE Tip.

Die neue Plattform VisitLovers.ch bietet Ausflüge und kurze Reisen in der Schweiz an. Aufgebaut wurde dieses Projekt in Partnerschaft mit Luzern Tourismus, Obwalden, Zug und Uri Tourismus und unterstützt durch die Neue Regionale Politik des Kantons Luzern (NRP).

Lokale Geschichten entdecken sowie Erlebnisse und andere Einblicke erhalten, die man sonst nicht bekäme – das ist das Ziel dieser neuen Tourismus-Plattform. Dadurch entsteht ein gesunder Tourismus, an dem jeder und jede Interessierte partizipieren kann.


Jeder kann Guide sein

Mit einfachen Kurzvideos laden die Tourguides persönlich zu ihrem Hobby, Beruf oder zu ihrer Leidenschaft ein und erzählen von den Erlebnissen der jeweiligen Angebote. So erhält man einen stimmigen Eindruck und sieht schnell, ob ein Angebot passt oder nicht. Für Andreas Gassmann, Geschäftsführer von VisitLovers steht beim Tourismus der Zukunft, das Persönliche, Unverfälschte und Nahe mehr im Fokus. Und die Leute wollen Geschichten erleben. «Mit dem Mikrotourismus, wie wir unser VisitLovers-Modell leben, können wir den Tourismus positiv mitgestalten. Und das Schöne bei VisitLovers ist, jeder kann als Guide mitmachen und mitverdienen.» Speziell nach Corona könne die Plattform kleine Segmente wie kleine Gruppen oder Familien-Touren gut bedienen. Dank der grossen Nachfrage konnte VisitLovers.ch ihr Zielgebiet in der Zentralschweiz verlassen und auf die ganze Deutschschweiz ausweiten. (MICE-tip)


YouTube, Facebook, Instagram, LinkedIn


https://www.aktuellenews.ch/artikel.cfm?key=1800631



Written by VisitLovers

Published on 17.07.2020