Moneypenny Society berichtet über uns

Visitlovers ist im April-Newsletter der Moneypenny Society erschienen. Was es mit dem lokale Tourismus in der Schweiz auf sich hat erfahrt ihr wenn ihr weiterlest. Danke für den Newsletter-Beitrag im Newsletter der Moneypenny Society

Newsletter Moneypenny Society April 2020:


Andreas Gassmann (ehemals Pilatus) hat sich einer neuen Aufgabe gewidmet, er bietet eine online Plattform an, auf der Personen, Vereine und Organisationen mit ihrer Leidenschaft ihre Touren/Kurs/Workshops aufschalten können. Bis jetzt sind 59 Angebote buchbar – und fast täglich kommen neue dazu.

Ob die Gäste zum Kayaken, Bierbrauen, Joggen, Wild beobachten oder zum Brotbacken mitkommen, spielt keine Rolle. Es ist DIE Plattform für alle, welche ihre Leidenschaft mit anderen Personen teilen und dabei noch Geld verdienen möchten.


Bei dem Vorhaben werden die Erfinder vom Kanton Luzern, Luzern Tourismus und weiteren Tourismus Organisationen massgeblich unterstützt. Momentan ist der Focus in der Zentralschweiz. Im März werden jedoch die Zielgebiet auf weitere Städte der Deutschschweiz ausgeweitet. Sicherlich Bern, Basel und Zürich. Ihr sucht für einen Teamanlass, Familienausflug oder Ausflug mit FreundInnen eine Tour die aus dem Rahmen fällt? Dann seid Ihr bei VisitLovers genau richtig.

Falls die eine oder andere Moneypenny Lust hätte mit ihrem coolen Hobby etwas dazuzuverdienen – das geht natürlich auch. Einfach bei Andreas Gassmann melden: andreas@visitlovers.ch





https://www.moneypennysociety.ch



Written by VisitLovers

Published on 29.05.2020